PROTHETIK

PROTHETIK2017-09-01T14:43:26+02:00

PROTHETIK | ZAHNERSATZ

Sind Zähne zu stark geschädigt um mit Füllungen dauerhaft versorgt werden zu können benötigen sie eine künstliche Zahnkrone. Diese wirkt wie eine Schutzkappe und verhindert das Abbrechen des Zahnes. Neben den herkömmlichen Verfahren mittels Abdruck und Provisorium haben Sie bei uns die Möglichkeit, in nur einer Sitzung und ohne Abdruck die fertige Krone zu erhalten (CEREC). Ihr Zahn wird hierzu abgescannt und die passende Krone in unserer Praxis gefräst. In unserem Praxislabor wird die Krone abschließend individuell bemalt und kann sofort eingesetzt werden.

Ist ein Implantat nicht möglich, oder sind die Nachbarzähne einer Zahnlücke stark beschädigt, kann eine Brücke den fehlenden Zahn ersetzen und gleichzeitig die beiden Nachbarzähne schützen. Je nach Situation kann dies ebenfalls in einer Sitzung erfolgen (CEREC).

Sind mehrere Zähne verlorengegangen kann ein herausnehmbarer Zahnersatz (Teilprothese) als vorübergehende oder dauerhafte Versorgung hergestellt werden. Als provisorische Lösung wird der Zahnersatz mit Klammern an den verbleibenden Zähnen befestigt. Wesentlich mehr Tragekomfort und Ästhetik bieten Teleskoparbeiten.

Sind keine Zähne mehr vorhanden können komplette Prothesen (Totalprothesen) angefertigt werden. Da nicht immer ein zufriedenstellender Halt auf der Schleimhaut zu erreichen ist, können Implantate dazu beitragen, den Tragekomfort zu verbessern.

Termin vereinbaren